Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jürgen Klopp blickt emotional auf seinen schwierigsten Moment als Liverpool-Coach zurück. Eine Hooligan-Attacke hat bei ihm Spuren hinterlassen.

Jürgen Klopp hat in bewegenden Worten von seinem Tiefpunkt seiner Zeit als Liverpool-Coach gesprochen.

"Als das passiert ist, war das mein schlimmster Moment in Liverpool. Etwas wie das sollte generell nicht im Leben und auch nicht rund um ein Fußballspiel passieren", sagte der Trainer vor dem Topspiel gegen Manchester City am Sonntag (Premier League: FC Liverpool - Manchester City ab 17.30 Uhr im LIVETICKER).

Klopp bezieht sich auf die Attacke auf Reds-Fan Sean Cox vor anderthalb Jahren. Im April 2018 wurde der 54-jährige Ire vor dem Champions-League-Halbfinale gegen die AS Rom von Roma-Hooligans attackiert und erlitt schwere Gehirnverletzungen. Der 30 Jahre alte Täter wurde zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, Cox wurde daraufhin in einem irischen Krankenhaus behandelt.

Anzeige

Im September diesen Jahres wurde er in eine Klinik im Nordwesten Englands verlegt, in der er den nächsten Schritt seiner Rehabiliation bestreitet. Am Sonntag besucht er auf Einladung von Liverpool-Boss Peter Moore erstmals seit dem Unglück wieder die Anfield Road.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Klopp hofft auf Treffen mit Cox

"Ich hoffe, dass ich ihn vor dem Spiel sehen kann. Das will ich wirklich machen", erklärte Klopp nun. "Wir singen nicht nur 'You'll never walk alone', wir leben das auch."

Zahlreiche Initiativen haben Geld an Cox gespendet, um bei seiner Genesung zu helfen. Außerdem gab es Charity-Spiele für ihn, darunter auch eines von irischen Legenden gegen Ikonen des FC Liverpool.

Meistgelesene Artikel

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Liverpool bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

"Ich hoffe, dass die Liebe, die Sean für sein Fußballteam hat, ihm Kraft gegeben hat. Er hat immer noch einen langen Weg zu gehen", meinte Klopp. "Dass er zurückkehren und ein Spiel sehen will ist eines meiner Highlights. Ich freue mich wirklich darauf. Ich hoffe, dass wir ein Treffen vereinbaren können vor dem Spiel."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image